Letzte Aktualisierung: 12.12.2018
Seite drucken

Fortbildungsprogramm von biomed austria

Symposium

N° 44 - Neurologischer Nachmittag: Diagnostik neuroimmunologischer Erkrankungen

Termin: 1. Februar 2019
14.00 - 18.15 Uhr
Veranstaltungsort: IntercityHotel Wien
Anschrift: Mariahilfer Straße 122
1070 Wien
Gebühr für Mitglieder: € 85,-
Gebühr für Nichtmitglieder: € 190,-
Anmeldeschluss: 9. Dezember 2018
Teilnehmerzahl: 20 - 30 Personen
Bewertung: 6 CPD-Punkte
ReferentInnen:

Univ.-Prof. Dr. Johannes Hainfellner, Interim. Vorstand des Klinischen Instituts für Neurologie, Medizinische Universität Wien

Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Romana Höftberger, Klinisches Institut für Neurologie

Dr. Ellen Gelpi-Mantius, Klinisches Institut für Neurologie

Ass.-Prof. Priv.Doz. Dr. Gabor Kovacs, Klinisches Institut für Neurologie

Ao. Univ.-Prof. Dr. Christine Haberler, Klinisches Institut für Neurologie

Univ.-Ass. Priv.-Doz. Dr. Günther Regelsberger, Klinisches Institut für Neurologie

Inhalt:

ExpertInnenvorträge zu ... 

• AK-Diagnostik von Autoimmunenzephalitiden

• Prionenerkrankungen

• Neurodegenerative Erkrankungen

• Molekularpathologie von Hirntumoren 

• Neurochemische Aspekte

Die genauen Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Programm, welches hier noch veröffentlicht wird.

Zielgruppe: Biomedizinische AnalytikerInnen
Teilnahmevoraussetzung: siehe Punkt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Kompetenzerwerb:

Die TeilnehmerInnen frischen ihr immunologisches Wissen in Bezug auf neurologische Erkrankungen auf und vertiefen es weiter.

Anmerkung:

Vortragsunterlagen und Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Weiterführende Informationen zu der Fortbildung entnehmen Sie bitte dem Programm, welches hier noch veröffentlicht wird. Die Programmgestaltung erfolgt durch Dr.med.univ. Johannes A. Hainfellner (Interim. Vorstand des Klinischen Instituts für Neurologie, Medizinische Universität Wien).